farmsaat

Aktiv in jeder Hinsicht

Tierwohlschweine, Bioschweine, Konventionelle Schweine, Weidehaltungsschweine, Bällebadschweine?
Was ist los in der modernen Tierhaltung, wie wohnen Schweine und was hat das Ganze überhaupt mit farmsaat zu tun?

Schweine Offenstall

Anlässlich des vergangenen Weihnachtsfests haben wir unseren Kunden, Kollegen und Partnern ein Frühstücksstarterkit geschenkt, da durfte eine Mettwurst vom Aktivstallschwein nicht fehlen.

Da der ausgezeichnete Geschmack der Produkte aber nicht das Einzige lobenswerte an dem Produkt ist, erfahren wir heute von Gabriele Mörixmann, was hinter dem Aktivstallschwein steckt.

Sie hat ein neues Stallkonzept entwickelt, dass die Vorteile von ökologischer und konventioneller Tierhaltung kombiniert.

Die Familie Mörixmann hat ihre Schweine anfangs konventionell auf Spaltenböden gehalten, aber dort war die Möglichkeit zum Wühlen nicht gegeben, der Auslauf und auch extra Platz fehlten. Rein auf Stroh gehalten, sahen sie den Liegendkühler Schwein deplatziert.

Das Ziel war es also, ein Stallkonzept zu entwickeln, das im gesamten Jahr und zu jeder Tageszeit funktioniert und dabei maximales Tierwohl, Umweltschutz und Transparenz kombiniert. Wirtschaftlich muss der Betrieb ebenfalls bleiben.

Schweine Stroh