Farmaja

Für’n süßen Zahn

Wenn wir von Vielfalt sprechen, darf unsere Blühmischung FARMAJA nicht fehlen. Sie trägt zur Artenvielfalt bei, ist schön und außerdem für Greening sowie als Zwischenfrucht geeignet. Mit ihr kannst du ganz einfach Farbe bekennen.

Eigenschaften

  • Einjährige Blühmischung
  • Bietet den idealen Lebensraum für alle Insekten, insbesondere Bienen
  • Hoher Gehalt pollenreicher Honigpflanzen
  • Hoher Leguminosenanteil von 42,9 %
  • Förderfähig im Greening: als Zwischenfrucht; Brache als Vorrangfläche; Brache mit speziellen Blühmischungen als Brache mit Honigpflanzen; Puffer-, Feldrand- und Waldrandstreifen

Förderung als Agrarumweltmaßnahme

  • Niedersachsen und Bremen: BS 1 Grundförderung und BS 1.2 Strukturreiche Blühstreifen
  • Nordrhein-Westfalen: Anlage von Blüh- und Schonstreifen
  • Saarland: einjährige Blühmischung
  • Baden-Württemberg: FAKT E1.2 Begrünung im Acker-/Gartenbau und F1 Winterbegrünung
  • Sachsen: AL 5d Einjährige Blühflächen
  • Mecklenburg-Vorpommern: Blühflächen oder Blühstreifen (einjährig)

Mischungszusammensetzung

  • 33,1 % Phacelia
  • 22,2 % Alexandrinerklee
  • 15,1 % Perserklee
  • 13,2 % Ölrettich
  • 0,8 % Seradella
  • 3,0 % Sommerwicke
  • 2,8 % Buchweizen esculentum
  • 6,2 % Weißer Senf
  • 1,3 % Blaue Lupine
  • 1,1 % Sonnenblume
  • 1,0 % Borretsch
  • 0,3 % Futtererbse Sommer

Inhalt pro Einheit/Sack

10 kg

Standortempfehlung

  • Im Feld
  • Im Wald

Aussaatmenge

25 kg/ha

Aussaatzeit

März bis Juli

Aussaattiefe

2 – 3 cm

Nutzungsdauer

Einjährig

Kultur

Blühmischung