Norman Klahr

Nord-Ost S.-H., Meck.-Pom.

Mobil: 0151 / 54 44 76 98

Tel.: 04106 / 97 51 07 0

Fax: 02582 / 66 8 58-231

region-2
Norman Klahr

"Ich habe den Anspruch, dass ich jeden Kunden betriebsspezifisch beraten möchte. Denn ich weiß, was unsere Maisgenetik standortbezogen leisten kann. Gerade in einer Zeit, in der das Produkt Milch nichts mehr kosten darf, müssen wir hohe Qualitäten "aus unserem Grundfutter holen"."

Meine Empfehlung Mais

ca. S 210 | ca. K 220
Einfach-Hybride

Früh abreifender, qualitätsbetonter Silomais. Seine hervorragende Restpflanzenverdaulichkeit macht FARMEZZO zu der Maissorte für Betriebe mit Maisanteilen > 50% in der Grundfutter-Ration. LWK-Empfohlen.

S 230 | ca. K 230
Einfach-Hybride

Für meine Region ist FARMFIRE die Allroundsorte für alle Nutzungen und Standorte. Seine Ertagsstabilität hat sie bereits über mehrere Jahre bewiesen. Daher ebenfalls LWK-Empfohlen.

ca. S 250 | ca. K 240
Einfach-Hybride

Unsere neue mittelfrühe Maissorte! In sämtlichen Vorprüfungen hat die Sorte als Silo- und als Körnermais ertraglich und qualitativ Spitzenplätze belegt. Positiv beeindruckt haben die Kolbenausbildung und das Stay-Green im trocknen Sommer 2018.

Meine Empfehlung Gras

FARMCUT W ist meine Empfehlung im Ackergrasbereich. Beste Ertragsleistung bei top Grundfutterqualität.

FARMCUT F ist meine Mischung für Sie bei 2- bis 3-jähriger Nutzung. Durch den Anteil von Welschem Weidelgras und Festulolium eignet sich die Mischung auch und gerade für trockene Standorte.

Meine bewährte Mischung für Sie zur Nachsaat auf Dauergrünland ist die FARMREPAIR. Eine ausgewogene Mischung aus mittelspät-, mittelfrüh- und früh abblühenden Deutsch-Weidelgras Sorten.