Die Maisaussaat beginnt (im Süden Deutschlands)!

Die Maisaussaat steht in den Startlöchern! Unsere Regionenleiter haben für Sie die Bodentemperatur in 5 cm Tiefe gemessen. Für eine optimale Maisaussaat sollte die Bodentemperatur in 5 cm Tiefe anhaltend 8 °C überschritten haben (Tagesmittelwert). Dies lässt sich bei einem Tagesmaximum von 15 °C und einer Tagesdurchschnittstemperatur von 10 °C erwarten. Normalerweise wird diese Temperatur in Deutschland Mitte bis Ende April erreicht. Im Süden eher als im Norden.
Andere Faktoren, wie die hohen Niederschlagsmengen in Teilen Norddeutschlands oder bevorstehende Fröste, dürfen natürlich nicht außer Acht gelassen werden.

Die ermittelten Daten:

Burkhard Stahl, Ulm (Baden-Württemberg): 10 °C

Stefan Lösch, Würzburg (Bayern): 10,5 °C

Felix Kleinschmidt, Teltow-Fläming (Brandenburg): 9 °C

Arne Marquardsen, Rendsburg (Schleswig-Holstein): 9 °C

In der FarmSaat Zentrale, Everswinkel (Nordrhein-Westfalen): 10 °C

Maisaussaat Temperatur FarmSaat