farmsaat

Es gibt neuen Farmilienzuwachs,

und zwar durften wir zum 01. Mai Luisa Drees in unserem Team begrüßen.

Luisa ist in Sendenhorst im Kreis Warendorf mit zwei älteren Schwestern aufgewachsen und hat in Ahlen die Höhere Handelsschule in der Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung abgeschlossen. Nach ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau war sie als Wissensdatenbankmanagerin im Bereich Anwendungstechnik tätig und dort für Office Schulungen, Wissensweitergabe und -Transfer sowie den Aufbau von Datenbanken verantwortlich.

Luisa, die nach Kathi unserer Auszubildenden, das zweite Pferd mit in die Farmilie bringt, ist neben dem Pferdesport auch im Winter auf dem Snowboard aktiv.

Im Job wird sie zentrales Bindeglied zwischen nationalem Außendienst und der Zentrale. Luisa übernimmt den Vertriebsinnendienst national und ergänzt damit den Vertriebsinnendienst international, für den Sarah zuständig ist.

Damit wird Luisa ab sofort Anlaufstelle für den farmpartner-Service beim Erstellen von Verträgen, Kündigungen, der internen Verwaltung von Stammdaten und Zugangsdaten für App und Mail.

Weitere Aufgaben sind:

  • Verantwortung für die interne und externe Kommunikation im Rahmen des Vertriebsinnendienstes mit unseren Kunden, farmpartnern und Regionenleitern in den vereinbarten Regionen, insbesondere national
  • Eigenständige Beantwortung von Anfragen zum Status von Aufträgen, Lieferungen, Provisionen, Zahlungen usw.
  • Unterstützung des Auftragsmanagements bei der zeitnahen Auftragserfassung und -änderung, Lieferscheinerstellung, Fakturierung, Inventur, Retourenabwicklung und anderen anfallenden Tätigkeiten
  • Unterstützung der Logistik bei der Belieferung von Direktkunden und farmpartnern, Bearbeitung von Reklamationen, Logistik-Controlling und weitere anfallende Tätigkeiten.

Hier gehts zu den Kontaktdaten

 

farmsaat Headline Maisillustration