FarmWild 2

Hoch- und Niederwild

Nutzungsdauer

mehrjährig

Aussaatmenge

30 kg/ha

Aussaatzeit

April bis Juli

  • Verwendung: Körneräsung, Deckung, Sommerdeckung
  • Nutzungsbereich: Im Wald.
  • Aussaattiefe: 2 cm
  • Anspruchslos. Komponenten gedeihen bei niedrigen pH-Wert (ph-Wert: ab 5)
  • Die Pflanzen zeigen durch ihr Wuchsverhalten auch den Zustand der Fläche an. Werden sie nur wenige Zentimeter hoch, fehlen Nährstoffe.
  • Generell sollte eine Wuchshöhe von 30-40 cm erreicht werden.
  • Eine Erst-Ansaat an Waldrändern, auf alten EU-Brachflächen, auf Waldschneisen und Blößen wird empfohlen.
  • Für Rehwild, Rotwild, Damwild, Sikawild, Schwarzwild
Mischungszusammensetzung (nach Samenanteil)
  • brauner Buchweizen 3,5 %
  • Winterraps 4 %
  • Winterrübsen 5 %
  • Hornschotenklee 12 %, Weißklee 22 %, Esparsette 1,5 %, Serradella 40 %, Süßlupine 0,5 %
  • Phacelia 3 %
  • Kulturmalve 5 %
  • Waldstaudenroggen 2 %
  • Schwarzhafer 1,5 %