Mais-Stangen-Bohnen-Gemenge im farmsaat-Online-shop

ca. S 240 | ca. K 230
Einfach-Hybride
  • Anerkannte Mischkultur – die blühenden Stangenbohnen erhöhen die Biodiversität in Maisbeständen!

  • Absackung: 50.000 Körner (Mais + Bohne) im Verhältnis 2 : 1

  • Beizung: Fungizid auf Mais und Bohnen, nicht inokuliert

 

Eigenschaften

FARMURMEL (ca. S 240 | ca. 230) liefert sehr hohe Trockenmasse er träge mit gut ausgereifter Stärke und ist deshalb ein optimaler Mischungspartner für die proteinreiche Stangenbohne.

Preis
138,71 € 129,00 €
Preis Variante/EH
+ 0,00 €
+
-
Variante

Lieferzeit: Pünktlich zur Aussaat (für alle Länder)

Informationen zu Einheiten: EH = Einheit, Mais 1 EH = 50.000 Körner, Mais 1 EH FARMAGIC (Ausnahme beim Mais) = 83.000 Körner, 1 EH Soja = 100.000 Körner, 1 EH Rizoliq = 300 ml, Gräser 1 EH = 10 kg, Zwischenfrüchte 1 EH = 20 kg

DÜNGUNG

  • Wie Mais: Leicht reduzierte N-Düngung möglich, da die Bohne als Legumino - se Stickstoff durch Knöllchenbakterien fixieren kann

ERNTE

  • Gute Ausreife des Maises zur Ernte, denn Bohne senkt TS-Gehalt

  • Ernte mit reihenunabhängigem Häcksler

  • Silierbarkeit vergleichbar mit Mais • Proteingehalte in Abhängigkeit vom Bohnenanteil in der Silage um bis zu 2 % höher, Stärkegehalte 2–3 % niedriger als bei reiner Maissilage

  • Etwas geringere Energiedichte

  • Erträge zwischen 5–30 % niedriger als beim Reinanbau Mais

FÜTTERUNG

  • Eingesetzt werden phasinarme Bohnen: nach derzeitigen Studien keine Beeinträchtigungen für Tiergesundheit

  • Kein Unterschied in der Menge der Futteraufnahme – Akzeptanz der Mais-Stangenbohnen- Silage in Mischration für Milchkühe funktioniert