Farmfire Öko

Ein Vulkan

„Von Anfang an ist mir FARMFIRE ÖKO aufgefallen: Ich kenne kaum eine andere Sorte, die sich so robust und vital mit Spitzenerträgen über alle Standorte und Nutzungsbereiche hinweg anbauen lässt. Spitzenerträge in Silo und Korn von der Uckermark bis in die Höhenlagen in Sachsen und Thüringen.“

FELIX KLEINSCHMIDT
Regionenleiter Ost

Eigenschaften

  • Diese Sorte bietet ein sehr gutes Zusammenspiel von TM-Erträgen und Verdaulichkeit (BSA-Note TM: 8, Verdaulichkeit: 6).
  • Im Bereich der Stängel- und Blattgesundheit zeigt sich diese Sorte als wenig anfällig.
  • Vorteilig sind außerdem die geringen DON-Gehalte im Kolben (LfL Bayern, 2017).
  • FARMFIRE ÖKO bietet einen hohen Stärkeertrag. Daher ist diese Maissorte ein idealer Doppelnutzer mit hohem Biogasertrag, der das Maisfeld früh räumt.
  • Körnermais Körnermais
  • Biogasmais Biogasmais
  • Silomais Silomais
  • Corn Cob Mix Corn Cob Mix

FARMFIRE ÖKO Ein Vulkan

S 230 | ca. K 230

Einfach-Hybride

Saatgut der Sorte FARMFIRE steht aus ökologisch kontrolliertem Anbau (nach EG-Ökoverordnung) zur Verfügung. Unsere Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006

Körner-Leistung

Ertragsdiamant für die Maissorte FARMFIRE (Körnermais)

Silo-Leistung

Ertragsdiamant für die Maissorte FARMFIRE (Silomais)

Anbauempfehlung

Nutzung leicht mittel schwer
Silomais 8 Pfl./m² 8,5 Pfl./m² 9 Pfl./m²
Körnermais 7,5 Pfl./m² 8 Pfl./m² 8,5 Pfl./m²