Zwischenfrüchte für Greening und eine erfolgreiche Fruchtfolge

Zwischenfrüchte – Locker bleiben!

Zwischenfrüchte haben in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Sie lockern den Boden, binden Nährstoffe und erhöhen so seine Fruchtbarkeit.

Zwischenfrucht Wurzel | Zwischenfrüchte

Entdecken Sie unsere Zwischen-Früchte

Zum Shop

Jetzt genau das Richtige!

Die beste Zeit für Zwischenfrüchte ist von Anfang Juli bis Mitte September. 

als Zwischenfrucht mit Faktor 0,3

FARMCUT G, FARMSOMMER, FARMWINTER, FARMOK

  • Aussaattermin bis 01.10. und Verbleib bis zum 15.02. auf der Fläche mit anschließender Einsaat einer Hauptkultur. 

  • Mindestens 2 Kulturarten mit maximalem Samenanteil einer Art von 60% und maximal 60% Gräser. 

  • Keine Nutzung des Aufwuchses bis zum 15.02. (Beweidung durch Ziegen und Schafe möglich). 

  • Kein mineralischer Stickstoffdünger oder Klärschlammeinsatz. Kein Einsatz von PSM.