Farmwinter

Fest verankert

Eigenschaften

  • Sicherer Feldaufgang und rasche Etablierung
  • Enorme Spätsaatverträglichkeit
  • zum Streuen geeignet
  • FAKT-konform in Baden-Württemberg
  • Nutzungsdauer: einjährig
  • Aussaatmenge: 20 kg/ha
  • Aussaatzeit: Juli – Ende September

Mischungszusammensetzung

  • 13 % Winterrübsen (18 %)
    • Mittleres bis starkes Anfangswachstum
    • Winterhart und spätsaatverträglich
    • Effektive Bodenauflockerung
  • 25 % Gelbsenf (19 %)
    • Raschwüchsig, daher für den Zwischenfruchtanbau vor allem nach spät räumenden Früchten zu empfehlen
    • Keine besonderen Bodenansprüche
    • Friert ab
  • 32 % Ölrettich (17 %)
    • Wüchsig mit kräftiger Pfahlwurzel
    • Lockert Bodenverdichtungen auf, führt organische Masse zu und aktiviert das Bodenleben
    • Hohe Konkurrenzkraft ermöglicht eine gute Unkrautunterdrückung und schafft schnelle Beschattung
  • 25% Futterraps (34 %)
    • Fördert aktiv das Bodenleben
    • Erucasäure- und Glucosinulatfrei
  •  5 % Kresse (12 %)
    • Schnellkeimer, gute Bodendeckung
    • schnelle Biomassebildung
    • heimische Pflanzenart

Angaben in Gewichtsanteilen

Zusammensetzung vorbehaltlich Eigenversorgung

Circa-Angaben in Samenanteilen in Klammern